Dürfen wir vorstellen? Unser neuer Spenden-Button.


Vielleicht habt ihr ihn schon entdeckt… unseren neuen kleinen Spenden-Button rechts in der Sidebar. Wir würden Euch gerne nochmal kurz erklären, was es mit diesem Button auf sich hat.

Bei Post aus meiner Küche ist es wie im echten Blogger-Leben: Server-/Programmier- und Wartungskosten klingeln immer wieder an unserer Tür. Über die letzten 1,5 Jahre hat sich ein bisschen was angehäuft und wir würden gerne unsere PAMK-Kaffeekasse ein wenig aufbessern. Wer möchte, kann uns hier freiwillig per Paypal ein bisschen unterstützen. Wir freuen uns über jeden Euro, der in das Sparschwein wandert und bedanken und schonmal mit einem virtuellen Dankes-Knicks vorab.

Für die Weihnachtsrunde haben wir uns überlegt, die Hälfte der Spenden einem guten Zweck zukommen zu lassen, der uns sehr am Herzen liegt: Die Arche in Hamburg. Diese Einrichtung kümmert sich um Kinder, die von Armut betroffen sind – und für die z.B. eine warme Mahlzeit am Tag nicht selbstverständlich ist. Mit einer kleinen Unterstützung kann man hier schon eine Menge bewirken, denn die Arche finanziert sich vollständig nur aus Spenden.

Den bezaubenden Button hat übrigens die ebenso bezaubernde Lisa Fee vom Label HINZHEJ entworfen. Merci, liebe Lisa Fee! Und wer Papeterie so liebt wie wir, der sollte mal in ihrem Dawanda-Shop vorbeischauen.

Danke für’s Lesen, Ihr Lieben – wir freuen uns auf eine köstliche Tauschrunde mit Euch!

„Lasst uns froh und lecker sein“ – eure Clara, Jeanny & Rike

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Dürfen wir vorstellen? Unser neuer Spenden-Button.

  1. Isabel :) sagt:

    Die Frage, wo diese hübsche Dose einen Platz finden würde, fällt mir nicht schwer:

    da bald die Weihnachtszeit beginnt und viele süße, niedliche, selbstgebackene Plätzchen bei einem gemütlichen Abend zu Hause auf der Couch nicht fehlen dürfen, würde ich die Dose direkt mit ins Wohnzimmer nehmen :) Dann könnte ich gemütlich von der Couch aus in die Dose greifen und kleine Leckereien naschen.

    Hach, das wär fein :)

  2. Minden26 sagt:

    Ein zu Hause für meine Plätzchen muss immer in meiner Nähe sein und zwar am besten da, wo es warm und gemütlich ist: Mindestens eine Keksdose brauche ich deshalb dringend für meinen Nachttisch, mindestens eine fühlt sich neben einem guten Krimi auf dem Sofa am wohlsten und eine dritte schwimmt auf einer aufblasbaren Badeinsel an kalten Wintertagen in meiner Badewanne: Ihr seht also, ich brauche dringend viele Keksdosen!

  3. Oona sagt:

    Info für Clara von Tastesheriff.
    Leider kann ich seit heute nicht mehr auf Deinen Blog gehen. Ich werde nach einem Password gefragt.
    Das ist sehr schade, dass nur die gewünschten Leserinnen Deinem Blog folgen dürfen.
    Ich habe ihn sehr gern gelesen.
    Beste Grüße an Dich
    Oona

    • postausmeinerkueche sagt:

      Liebe Oona, das war nur für ein paar Stunden der Fall, weil Claras Blog hübsch und neu eingekleidet wurde :) Wartungszeit.
      Jetzt alles wieder in Ordnung, nur noch viel schöner als vorher <3

  4. lottikocht sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Wann gibt es denn die nächste Tauschrunde?? Nachdem ich gerade meinen neuen Blog gestartet habe, kann ich es kaum erwarten, endlich Post aus meiner Küche zu versenden…

    Herzliche Grüße von
    Lotti
    http://lottikocht.wordpress.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *